Zeugen nach schwerem Unfall gesucht


von Tageblatt-Redaktion

Zeugen nach schwerem Unfall gesucht
Foto: Hagen Linke

BAB 4/ Rastanlage Oberlausitz-Süd. Am Dienstag, gegen 14 Uhr, kam ein Opel-Fahrer, der in Richtung Görlitz unterwegs war, aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Ford, der gerade den Beschleunigungsstreifen befuhr. In Folge des Zusammenstoßes kollidierte der Opel dann mit einem Sattelzug hinter ihm. Der 43-jährige mutmaßliche Unfallverursacher wurde schwer verletzt. Der Fahrer des Ford erlitt leichte Verletzungen, dessen Beifahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt. (jg)
Kontakt: 03591 3670

Zurück

Kommentare zum Artikel:

Kommentar von schulze |

bin zufrieden was zu lesen

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 3?