Zeugen für Schleusung gesucht


von Tageblatt-Redaktion

Zeugen für Schleusung gesucht
Foto: Polizei

Kodersdorf. Am Donnerstagabend gegen 20.10 Uhr nahm die Bundespolizei nach einem Bürgerhinweis im Ortsteil 13 Geschleuste in Gewahrsam, neun mit einer Streife, weitere vier nach einer Suche mit einem Hubschrauber. Nach ersten Erkenntnissen reisten die fünf Türken (17 bis 48 Jahre), eine Türkin (32) und ihre zwei Kinder, ein Syrer (29) sowie die vier Nepalesen (30 bis 25 Jahre) über die Balkanroute nach Deutschland ein. Die Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf sucht nun nach Hinweisen, die doch noch zum Ergreifen der Schleuser führen könnten. (ots/fth)
Zeugen melden sich bitte unter: Telefon 03581 36260

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 3.