Woher stammt das Verkehrszeichen?


von Tageblatt-Redaktion

Woher stammt das Verkehrszeichen?
Symboldbild: flickr

Weißwasser. Eine Anwohnerin hat am Dienstagvormittag am Mittelweg in Weißwasser nicht schlecht gestaunt. In ihrem Vorgarten lag ein Verkehrszeichen „Durchfahrtsverbot“ samt Vierkantstange.

Sie verständigte die Polizei. Diese konnte den Herkunftsort des Schildes zunächst nicht ermitteln. Die Untersuchungen dauern an. (red/mp)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.