Wie Klaus Hirche in Erinnerung bleibt


von Tageblatt-Redaktion

Wie Klaus Hirche in Erinnerung bleibt
Foto: Joachim Rehle (Archiv)

Weißwasser. Klaus Hirche ist untrennbar mit dem Eishockeysport in Weißwasser verbunden. Am 3. Mai ist der zur Legende gewordene Mann mit der schwarzen Maske verstorben. Hockeytown möchte Klaus Hirche für immer unvergessen machen. „Er war ein guter Zuhörer, ein Mann mit Herz für den Nachwuchssport und ein Urweißwasseraner“, würdigte ihn Oberbürgermeister Torsten Pötzsch (Klartext) in dieser Woche in beiden Ausschüssen des Stadtrates.

Wenn es nach den Bürgern der Stadt geht, sollte die Eisarena künftig Hirches Namen tragen. Daraus wird jedoch nichts. Denn nach einem Stadtratsbeschluss sollen die Namensrechte vermarktet werden, um Geld in die klamme Stadtkasse zu spülen.

Angeregt wurde zudem die Umbenennung einer Straße. Die Entscheidung, welche das beträfe, ist offenbar nicht ganz einfach. Es sollte schon eine Straße mit einer gewissen Bedeutung für die Stadt sein.

Der wegen seiner Nähe zum Eisstadion ins Spiel gebrachte Professor-Wagenfeld-Ring kommt nach Aussage von Pötzsch nicht infrage, weil es sich dabei gleichfalls um eine Person mit großer städtischer Bedeutung handelt. Auch die Thomas-Müntzer-Straße in Nähe der Eisarena eigne sich nicht zur Umbenennung, so hieß es am Montag im Haupt- und Sozialausschuss des Stadtrats.

Aus der AG Eishockey der Stadtverwaltung kam inzwischen ein weiterer Vorschlag: Ein bisher als VIP-Raum bezeichnetes Zimmer soll nach Klaus Hirche benannt werden. Das hätte nach den Worten des OB „auch eine Außenwirkung“, da der Raum ebenfalls für andere Veranstaltungen genutzt wird. „Damit wäre die Ehrbezeugung auch immer in der Arena präsent“, sagte er.

Am 7. Juni wäre Klaus Hirche 83 Jahre alt geworden. Entdeckt wurde sein Talent einst auf dem Jahnteich in Weißwasser. 118 mal stand er später für die DDR-Nationalmannschaft im Tor. Nach seiner aktiven Zeit arbeitete er als Trainer, war bis 2002 Mannschaftsleiter der Lausitzer Füchse. Hirche blieb dem Eishockeysport in seiner Heimatstadt bis zuletzt eng verbunden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 9?