Weißwasser wird weihnachtlich

Freitag, 20. November 2020

Foto: Joachim Rehle/Archiv

Weißwasser. Die Stadt bringt etwas heimeliges Flair in die trübe Corona- und Novemberstimmung. In der kommenden Woche werden zwei Weihnachtsbäume aufgestellt – ein großer, etwa 15 Meter hoher Baum für den Marktplatz und einer bei der Kreuzung Berliner Straße (bei Hugendubel). Der städtische Wirtschaftshof kümmert sich zusammen mit der GAB und der Feuerwehr Weißwasser um die richtige Weihnachtsstimmung in der Stadt.

Am 24. November wird der stattliche Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aufgestellt. Zwar gibt es am Marktplatzrand einen 2020 gepflanzten neuen „Weihnachtsbaum“, aber der braucht noch einige Jahre, um die Lichterketten und den Schmuck zu tragen. Klappt alles, wird auch am Dienstag gleich noch der Baum an der Berliner Straße aufgestellt. Am Mittwoch wird der Schmuck an die Bäume und auch ans Rathaus gebracht. Am Donnerstag und Freitag werden die Leuchtelemente an den Straßenzügen abgebracht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.