Weißwasser wird Nachhaltigkeitsmodell


von Tageblatt-Redaktion

Weißwasser wird Nachhaltigkeitsmodell

Weißwasser. Der Bund will modellhaft testen, wie Nachhaltigkeitsstrategien zu erarbeiten und umzusetzen sind. Fünf Kommunen sollen durch Universitäten wissenschaftlich dabei begleitet werden, ein Nachhaltigkeitskonzept zum Einstieg in eine langfristige, umweltverträgliche Entwicklung zu erarbeiten. Allein dafür stellt der Bund eine Menge Geld zur Verfügung – fast 300.000 Euro. Die Stadt Weißwasser muss gut 30.000 Euro Eigenmittel beisteuern, wofür der Stadtrat kurz vor Weihnachten den Weg freimachte.

Die Energiekosten für kommunale Objekte und Einsparmöglichkeiten sollen unter anderem aufgezeigt werden. Die Stadt Weißwasser hatte sich im August 2021 für das Modellvorhaben des Bundes beworben und musste nun schnelle Beschlüsse fassen, um die Fördermittel nicht verfallen zu lassen. (cok)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.