Weißwasser lässt desolate Straße in Ordnung bringen


von Tageblatt-Redaktion

Weißwasser lässt desolate Straße in Ordnung bringen
www.pixabay.com

Weißwasser. Die Verbindungsstraße zwischen Forstweg und Hermannstraße in Weißwasser soll in einer Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt und der Stadtwerke Weißwasser (SWW) erneuert werden. Dies sei wegen des desolaten Bauzustands dringend erforderlich, hieß es jetzt im Bau- und Wirtschaftsausschuss (BWA) des Stadtrats. Nachdem der Nachtragshaushalt der Stadt im Juni beschlossen worden war, konnten die Leistungen erst Anfang August ausgeschrieben werden. Jetzt hat eine Firma aus Spreewitz den Zuschlag erhalten.

Auf Grund des Zustandes der Straße sei kein Winterdienst mehr durchführbar. Zwar habe es nach den Worten des OBs bereist viele Hinweise von Bürgern gegeben, jedoch seien Reparaturen zur Beseitigung von Unfallquellen nicht finanzierbar. Zudem stellten die SWW bei Prüfung der unterirdischen Anlagen der Verbindungsstraße eine Dringlichkeit zur Erneuerung der Leitungen für Strom, Trink-, Schmutz- und Regenwasser fest. Die Stadtwerke informierten daraufhin die Verwaltung, dass in dem Unternehmen noch 2022 Gelder für die Baumaßnahme zur Verfügung stünden. (cok)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 3?