Weißkeißel reißt Bauhof-Lager ab


von Tageblatt-Redaktion

Weißkeißel reißt Bauhof-Lager ab
Foto: Joachim Rehle

Weißwasser. Es ging schnell mit dem Rückbau der maroden Lagerhalle, für dessen Abriss und Entsorgung eine Bautzener Firma beauftragt wurde. Inzwischen ist vom Altgebäude fast nichts mehr zu sehen, sind nur noch Teile und Bodenplatte erhalten. Denn das Gebäude wird nicht komplett dem Erdboden gleich gemacht, sondern wieder aufgebaut und dabei auch gleich vergrößert, um die Lagerkapazität erhöhen zu können. Seit Jahr einigen Jahren beschäftigt Verwaltung und Räte in Weißkeißel das Vorhaben, welches nun endlich gestartet werden konnte, nachdem dafür ein im April 2023 gestellter Fördermittelantrag genehmigt wurde.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 2.