Was diese Leute hier einatmen


von Tageblatt-Redaktion

Was diese Leute hier einatmen
Foto: Joachim Rehle

Kreba. Zu „100 Jahre Imkerverein Reichwalde/Viereichen“ luden Imker der Orte sowie aus Kreba zu einer gut besuchten Ausstellung ein. Dabei wurde deutlich, dass auch die Imkerei sich wandelt. Statt handbetriebener Honigschleudern oder Korbimkerei prägt Technik die Bienenkästen und den Imkeralltag. Davon profitieren auch Verbraucher, wie an einem Stand mit Inhalationsgerät – mit ihm wird bei Atemwegserkrankungen lindernde Luft direkt aus dem Bienenstock eingeatmet – zu erleben war. (jr)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.