VW stößt mit Pferd zusammen


von Tageblatt-Redaktion

VW stößt mit Pferd zusammen
www.pixabay.com

Spreetal. Am Dienstagmorgen ist es in Spreetal zum Zusammenstoß mit einem Pferd gekommen. Der Fahrer eines VW Passat befuhr gegen 6.15 Uhr die S 130 in Richtung Burgneudorf, wobei ein Pferd die Staatsstraße kreuzte. „Trotz sofort eingeleiteter Bremsung war ein Zusammenstoß nicht zu verhindern“, berichtete ein Polizeisprecher.

Das Pferd sei dann in Richtung Burgneudorf geflüchtet. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 4.000 Euro. Wie es dem Pferd geht, sei aktuell nicht bekannt, teilt die Polizei mit. (red/mp)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 1?