Vortrag über historische Grenzen der Oberlausitz in der Stadtbibliothek


von Tageblatt-Redaktion

Vortrag über historische Grenzen der Oberlausitz in der Stadtbibliothek

Vortrag über historische Grenzen der Oberlausitz in der Stadtbibliothek
Weißwasser. Der Förderverein des Glasmuseums Weißwasser lädt am morgigen Donnerstag um 18 Uhr zu einem Vortrag in den Lesesaal der Stadtbibliothek ein. Zu Gast wird dann der Leutersdorfer Reiseleiter, Gästeführer und Wegewart Dietmar Eichhorn sein. In seinem Vortrag begibt er sich auf eine virtuelle Rundreise, um die historischen Grenzen der Oberlausitz zu erkunden. Dabei geht es auch um Preußen, Sachsen und Polen. Ebenfalls nimmt er Besonderheiten in der Oberlausitzer Landschaft bezüglich Geografie, Natur und Adelsgeschichte unter die Lupe.(red/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 8?