Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Weißwasser


von Tageblatt-Redaktion

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Weißwasser
Foto: Golda Falk

Weißwasser. Am Samstagabend gegen 21 Uhr war ein 49-jähriger Deutscher mit seinem Pkw Opel in Weißwasser auf dem Prof.-Wagenfeld-Ring in Richtung Jacobi-Straße unterwegs. Er beabsichtigte, die Kreuzung in Richtung Jacobi-Straße zu queren. Dabei beachtete er nicht die von der Bautzener Straße kommende, vorfahrtsberechtigte 21-jährige deutsche Fahrzeugführerin eines Pkw Audi. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Autos, in dessen Folge die Fahrer und zwei Insassen des Audis verletzt wurden und in ein Krankenhaus gebracht werden mussten.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde mit 20.000 Euro angegeben. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat vor Ort die Ermittlungen übernommen. (pm/rgr)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 7.