Vermissten Elfjährigen am Berliner Hauptbahnhof entdeckt


von Tageblatt-Redaktion

Vermissten Elfjährigen am Berliner Hauptbahnhof entdeckt
Symbolfoto: wikimedia

Weißwasser/Berlin. Ein elfjähriger Junge aus Weißwasser, nach dem die Polizei gesucht hatte, ist wieder aufgefunden worden. Der Junge hatte am Sonntag das Kinder- Jugend- und Familienhaus auf der Muskauer Straße in Weißwasser verlassen und wurde danach vermisst. Die Polizei hatte am Mittwoch per Öffentlichkeitsfahndung die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche gebeten.

Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag informierte, haben Beamte der Bundespolizei den Jungen bereits am Mittwochnachmittag am Berliner Hauptbahnhof aufgegriffen. Der Elfjährige sei wohlbehalten, teilte die Polizei mit. (red/mp)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 8.