Vereine erhalten mehr als 2.100 Euro


von Tageblatt-Redaktion

Vereine erhalten mehr als 2.100 Euro
www.pixabay.com

Weißwasser. Einen Euro investieren und das ganze Jahr Heimat erleben – seit Jahren folgt die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien einer besonderen Tradition, indem sie Heimatkalender für einen guten Zweck verkauft. „Viele regionale Motive begeistern die Käufer und machen diese Aktion sehr beliebt“, erinnert Sparkassen-Pressesprecherin Bettina Richter-Kästner. Unter anderem war im Kalender auch ein Motiv des Weißwasseraner Tierparks. Mit dem eingenommenen Geld unterstütze man 32 gemeinnützige Vereine und Kindereinrichtungen im Landkreis Görlitz.

An Vereine in Weißwasser und Umgebung wurden im Rahmen dieser Aktion insgesamt 2.181 Euro verteilt, so an die Kindertagesstätte „Lutki“ in Trebendorf, den Tierpark Weißwasser, den SV Stahl Krauschwitz, die Kindertagesstätte Bergpiraten in Bad Muskau und den Kindergarten in Boxberg. Auch für das kommende Jahr werde es wieder einen Heimatkalender geben, kündigte Richter-Kästner an. Stichtag ist der Weltspartag Ende Oktober 2021. Ab dann ist der neue Kalender wieder für einen Euro in den Filialen erhältlich. (SZ)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 5 und 6.