Uraufführung in der Telux


von Tageblatt-Redaktion

Uraufführung in der Telux
Foto: Archiv

Weißwasser. Im Rahmen des Lausitz Festivals wird am Sonnabend, 2. September, 19.30 Uhr das Musiktanztheater „Gletscher“ in der Danner-Halle der Telux, Straße der Einheit 20, uraufgeführt. Der israelische Komponist Haggai Cohen-Milo, die französische Choreografin Margaux Marielle-Tréhoüart und das Ensemble mit Tänzern aus aller Welt „entfesseln jene Kräfte neu, mit denen hier einst Glas hergestellt wurde“. Bei zwei öffentlichen Proben konnten Interessenten miterleben, wie an den letzten Details geschliffen wurde. Die Premiere ist ausverkauft. Karten gibt es aber noch für die Vorstellungen am 3. und 5. September jeweils um 19.30 Uhr. Tickets zu 23/erm. 18 Euro unter www.lausitz-festival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.