Unfall im Rückwärtsgang


von Tageblatt-Redaktion

Unfall im Rückwärtsgang
Foto: Hagen Linke

Trebendorf. Am Montagmittag fuhr ein 25-jähriger Mercedes-Fahrer rückwärts einen Zufahrtsweg eines Grundstücks auf die Tiergartenstraße auf. Dabei übersah er offenbar einen auf der Tiergartenstraße fahrenden VW eines 71-Jährigen. Durch den Unfall entstand rund 8.000 Euro Sachschaden. Polizisten des Reviers Weißwasser nahmen den Unfall auf. Die Bußgeldstelle wird sich mit dem Fall befassen. (mm/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.