Transporterfahrer entfernt sich unerlaubt vom Unfall


von Tageblatt-Redaktion

Transporterfahrer entfernt sich unerlaubt vom Unfall
Foto: Hagen Linke

Klitten/Kringelsdorf. Am Montagmorgen war ein 54-Jähriger mit seinem VW-Transporter auf der Kreisstraße in Richtung Kringelsdorf unterwegs. Im Gegenverkehr befand sich ein weiterer Transporter. Beide stießen mit den linken Außenspiegeln zusammen. Der unbekannte Transporter-Fahrer bremste kurz, entfernte sich aber danach in Richtung Klitten vom Unfallort. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Die Verkehrsermittler des Polizeireviers Weißwasser nahmen sich des Falls an. (al/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.