TalkStube No2 geht an den Start


von Tageblatt-Redaktion

TalkStube No2 geht an den Start

Eigentlich wollte das Projekt „Medienstube“ des Vereins Mobile Jugendarbeit und Soziokultur, angesiedelt im Soziokulturellen Zentrum Telux, im März die zweite Folge des neuen Formats „TalkStube“ bringen. Corona machte es unmöglich.

Nun ist es soweit. Kommenden Montag, ab 17 Uhr, wird in der Hafenstube über „Grenzen – vor der Nase und im Kopf?! Unsere Nachbarschaft zu Polen“ geplaudert. Live in der Telux-Hafenstube oder im Stream, sogar mit Live-Kommentar-Funktion, kann zugehört und diskutiert werden. (red/sl)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 4.