Täter entkommt bei Verfolgungsjagd


von Tageblatt-Redaktion

Täter entkommt bei Verfolgungsjagd
Symbolfoto: René Mentschke/Flickr

Krauschwitz/Rietschen. Für die Mitarbeiter einer Firma, die zwischen Krauschwitz und Bad Muskau aktuell Breitbandkabel verlegen, sollte es eine kurze und entspannende Frühstückspause am vorigen Freitag sein, weshalb sie Autos, Werkzeuge und Rüttelplatte abstellten. Nur wenig später wurden sie beraubt. Beobachtet hatte den Vorfall ein Zeuge der sah, wie zwei Personen den Verdichter in einen silbergrauen Audi Kombi luden und verschwanden. Der Zeuge informierte sofort das Polizeirevier Weißwasser und der dortige Kriminaldienst übernahm die Ermittlungen, fuhr mit einem Einsatzwagen zur Baustelle. „Leider waren die Täter schon weg und auf der Flucht“, so Weißwassers Revierleiter Uwe Horbaschk gegenüber dem Weißwasseraner TAGEBLATT. Wie er weiter erklärte, seien der Vorfall und das auf der B 156 in Richtung Rietschen flüchtende Fahrzeug daher auch an das Polizeirevier Görlitz und die Bundespolizei gemeldet worden, wodurch das Täterfahrzeug wenig später in den Fokus einer Streife der Bundespolizei geraten sei. Die Beamten verfolgten das Fahrzeug, das zu dem Zeitpunkt mit bis zu Tempo 165 nach Rietschen unterwegs war, wobei es zu mehreren gefährlichen Situationen kam.

Polizei sucht Zeugenhinweise

Gegen 11.15 Uhr fuhr der verfolgte Audi auf der Bautzener Straße in Rietschen, wobei er beinahe eine Passantin erfasste. Anschließend verschwand das Auto über die S 131 nach Neuliebel, wo die Streife den Sichtkontakt verlor. Auch ein eingesetzter Polizeihubschrauber, so Weißwassers Revierleiter Horbaschk, habe die Flüchtenden nicht auffinden können. Nun sucht die Polizei daher Zeugen von der Verfolgungsfahrt des silbergrauen Audi am Vormittag des 20. Mai 2022 sowie vom Vorfall mit der Passantin in Rietschen. Gesucht wird außerdem die Passantin selbst.

Die Passantin und alle anderen Zeugen von Vorfall und Verfolgungsjagd werden gebeten, sich zur Aufnahme von Hinweisen sofort unter 03576 2620 an das Polizeirevier Weißwasser oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 5?