Sportabzeichensieger stehen fest


von Tageblatt-Redaktion

Sportabzeichensieger stehen fest
www.pixabay.com

Die Sparkassen-Finanzgruppe lobte sie bereits zum zwölften Mal den Sportabzeichen-Wettbewerb aus und zeichnete darüber besondere sportliche Leistungen durch herausragendes Engagement aus. Mit ganz besonderem Engagement für das Deutsche Sportabzeichen präsentierten sich der TSG Kraftwerk Boxberg-Weißwasser e.V., der Europamarathon Görlitz - Zgorzelec e.V. und die Freie Oberschule Rietschen.

Alle drei überzeugten die Jury und freuen sich nun über die begehrten sachbezogenen Geldpreise im Wert von jeweils 3.000 Euro. Die bundesweit ausgelobten Geldpreise dienen beispielsweise der Anschaffung neuer Geräte und Sportutensilien. Insgesamt 1.193 Vereine, Schulen, Unternehmen, Sparkassen und Einzelpersonen nahmen im Jahr 2019 an diesem Wettbewerb teil. (red/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 2?