Sieg für Weißwasser beim Vorbereitungsturnier


von Tageblatt-Redaktion

Sieg für Weißwasser beim Vorbereitungsturnier
Gewannen den Blau-Weiß-Cup Spremberg: Weißwassers Volleyballerinnen mit Lara Herzog, Enie Janke, Fiene Janke, Lisa Matthes, Shermin Bal, Rosalie Pawlik, Laurine Hieke, Nele Krüger, Lotti Eichler und Kapitän Laura Stein (v.l.). Foto: Verein

Weißwasser. Die Frauenmannschaft der TSG KW Boxberg/Weißwasser ist als Bezirksmeister der vergangenen Saison von der Bezirksliga in die Volleyball-Landesklasse aufgestiegen. Zur Vorbereitung der Saison bestritt das junge Team (acht Spielerinnen sind noch im Jugendalter) am Sonnabend ein Turnier in Spremberg-Haidemühl.

Beteiligte Mannschaften waren neben der TSG Storkow, Bautzen und der Gastgeber Blau-Weiß Spremberg. Jeder spielte gegen jeden über drei Gewinnsätze. Im ersten Spiel gewannen die TSG-Spielerinnen gegen Bautzen knapp mit 3:2 Sätzen. Das zweite Spiel konnte das Team um Kapitän Laura Stein mit 3:0 gegen Storkow gewinnen. Auch im dritten Spiel setzte der Trainer alle Mädchen ein, um die Spielpraxis zu testen. Um so erfreulicher war es, dass auch gegen Spremberg gewonnen wurde, diesmal mit 3:1.

Dieser Turniererfolg und vor allem die gezeigten Leistungen lassen optimistisch für die Landesklassensaison hoffen. Es wird auf jeden Fall ein Abenteuer für die Nachwuchsspielerinnen der TSG. (rs)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 4.