Schwer verletzt bei Fahrradsturz in Schleife


von Tageblatt-Redaktion

Schwer verletzt bei Fahrradsturz in Schleife
Foto: Golda Falk

Schleife. Am Donnerstagabend stürzte gegen 18 Uhr in Schleife auf der Friedensstraße eine Radfahrerin aus bislang ungeklärter Ursache. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Das berichtet ein Polizeisprecher.

Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Polizisten kümmerten sich um ihr Fahrrad. (red/mp)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 2 und 5?