Schleife wird zum Ausbilder für Verwaltungsfachleute


von Tageblatt-Redaktion

Schleife wird zum Ausbilder für Verwaltungsfachleute
Symbolfoto: unsplash

Schleife. Die Gemeinde Schleife möchte ab 2023 zum/zur Verwaltungsfachangestellten ausbilden. Wie Bürgermeister Jörg Funda (CDU) am Dienstag in der Sitzung des Gemeinderates informierte, biete man schon seit Längerem diverse Praktika für Schüler des Beruflichen Schulzentrums Weißwasser (BSZ) und aus anderen Kommunen an. Dabei sei bei den jungen Leuten mitunter der Wunsch entstanden, für eine Ausbildung bleiben zu wollen. Auch unabhängig davon habe es Nachfragen gegeben.

Allerdings können nicht alle praktischen Inhalte der Ausbildung in der Gemeindeverwaltung selbst vermittelt werden. Deshalb wird Schleife dem Zweckverband Sächsisches Kommunales Studieninstitut Dresden beitreten. Das beschloss der Gemeinderat einstimmig.

Zunächst wollte man sich Unterstützung vom Verein Favorit in Görlitz holen. Dieser Firmen-Ausbildungsverbund Oberlausitz begleitet seit 24 Jahren Kommunen bei der Ausbildung, so die Hauptamtsleiterin. Von der Gemeinde Krauschwitz sei Schleife jedoch nahegelegt worden, sich an besagten Zweckverband in Dresden zu wenden. Dort würde nämlich nicht nur die Ausbildung begleitet, es gebe auch viele Seminare zur Weiterbildung der Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung, sagte Marion Mudra. Diese Angebote könnte man zwar auch ohne eine Mitgliedschaft wahrnehmen, die Kosten wären dann aber um ein Vielfaches höher.

Der Beitritt zu dem Zweckverband Sächsisches Kommunales Studieninstitut erfolgt zum 1. Januar 2023, mit einer Jahresgebühr von 400 Euro. Schleife wäre dort in guter Gesellschaft. Mitglieder sind beispielsweise die Städte Hoyerswerda, Görlitz, Niesky und Weißwasser, Gemeinden wie Rietschen, mehrere Landkreise sowie Verwaltungs- und Zeckverbände.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.