Rietschen: Kino, Märchen, Kabarett


von Tageblatt-Redaktion

Rietschen: Kino, Märchen, Kabarett
Das Erlicht wacht in Rietschen über den gleichnamigen Hof. Foto: Rolf Ullmann

Rietschen. Das Kino im Lausitzer Eck zeigt am heutigen Freitag und am kommenden Mittwoch, je 19.30 Uhr, läuft der Streifen „The lost King“; am 10. Dezember, 15 Uhr, gibt es Kinderkino mit „Die unlangweiligste Schule der Welt“. Am 2. Advent, 10. Dezember, lädt der Erlichthof um 14 Uhr zur Märchenstunde mit dem Buschweibel ein und am 13. Dezember, um 16 und um 20 Uhr, gibt es hier das Kabarett-Programm „Ein alter Sack bringt‘s noch“ – Weltkritik delux.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 7.