Revierstammtisch dreht sich heute um innovatives Wohnen


von Tageblatt-Redaktion

Revierstammtisch dreht sich heute um innovatives Wohnen

Weißwasser. Der Strukturwandel eröffnet der Region und den Menschen vor Ort die einzigartige Chance, aktiv die Zukunft mitzugestalten. Das Team der Sächsischen Agentur für Strukturentwicklung löst das Versprechen ein, im Dialog zu bleiben und lädt am heutigen Mittwoch, 18 Uhr, in die Hafenstube im Telux ein. In einer Runde mit Akteuren des Strukturwandels und mit ausgewiesenen Fachleuten aus unterschiedlichen Bereichen des Lebens wollen die Strukturentwickler erneut in einen Austausch kommen. Das Thema des Abends wird dieses Mal „Zeitquartier – innovatives Wohnen und Arbeiten in Weißwasser“ sein. Durch die Veranstaltung führt wie bereits bei einem ersten Revierstammtisch im April erneut Prozessberaterin Manuela Kohlbacher. (red/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 6.