Radfahrerin touchiert und geflüchtet


von Tageblatt-Redaktion

Radfahrerin touchiert und geflüchtet
Symbolbild. Foto: www.pixabay

Weißwasser. Am Dienstagnachmittag fuhr eine 65-jährige Frau mit ihrem Fahrrad von der Straße des Friedens in den Kreisverkehr am Bahnhof ein. Hier wurde sie von einem unbekannten Pkw-Fahrer überholt und dabei touchiert. Die Radlerin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Ein vor Ort befindlicher Zeuge notierte sich aber sein Kennzeichen. Die Ermittlungen zum Fahrer übernahm der Verkehrs- und Verfügungsdienst – der Staatsanwalt wird sich mit dem Fall befassen. (sm/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 5.