Powerfrauen sammeln fleißig für Pückler-Park und Förderverein


von Tageblatt-Redaktion

Powerfrauen sammeln fleißig für Pückler-Park und Förderverein
Ob Förderverein oder Powerfrauen: Sie engagieren sich, sammeln durch Verkäufe bei Festen und Veranstaltungen oder eigene Konzerte regelmäßig Spenden für öffentliche Projekte. Foto: Sabine Larbig

Bad Muskau. Der Förderverein, 2004 gegründet, trägt zur Erhaltung und Wiederherstellung des gesamtstaatlich und historisch bedeutsamen Garten- und Parkensembles an der deutsch-polnischen Grenze bei. Mit bürgerschaftlichem Engagement, konkret durch Spendensammlungen sowie Speisen- und Getränke-Verkäufen bei Festen und Veranstaltungen in Park und Schloss, wie Schlossweihnacht, Open-Air-Picknick oder Schlossgespräche, unterstützt er die Arbeit und Vorhaben der Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“.

Seit einigen Jahren sammelt der Verein für ein neues Projekt: die Aufstellung von zwei Widdern als Portalfiguren vorm neuen Museum in der Villa Pückler im Badepark, in dem die Orientreisen von Fürst Pückler im Mittelpunkt stehen. Allein das letzte Konzert mit Beatlesmusik von Freddie Ommitzsch und seinem Studio-Ensemble im Mai im Muskauer Schloss habe 2.000 Euro für den Verein und die Widder gebracht.

Im Herbst  bringen die engagierten Frauen einen weltweit bekannten und gefeierten Musiker auf die Bühne, der durch sie in der Region sogar seinen nunmehr dritten Auftritt hat: der Schweizer Boogie Woogie & Blues-Pianist Silvan Zingg. Er gastiert am 30. November, 18 Uhr, im Muskauer Schloss. Weil das Konzert einen Tag vorm ersten Advent stattfindet, steht es natürlich unterm Motto „Boogie Woogie Xmas“. Karten für das Weihnachtskonzert gibt es ab sofort zu 30 Euro bei der Tourist-Information in Bad Muskau, im Hotel Kristall Weißwasser und für Stammkunden auch direkt bei den Powerfrauen. (sab)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 9.