Polizei: Katalysatorklau und Rollervergehen


von Tageblatt-Redaktion

Polizei: Katalysatorklau und Rollervergehen
Foto: Ingo Kramarek/Pixabay

Weißwasser. Unbekannte haben den Katalysator eines Kia gestohlen. Das rund 300 Euro teure Bauteil verschwand in der Nacht zu Mittwoch an der Straße der Kraftwerker. Der örtliche Kriminaldienst übernahm die Ermittlungen. (su)

Bad Muskau. Eine Streife des Polizeireviers Weißwasser hat am späten Mittwochabend eine E-Roller-Fahrerin an der Kirchstraße in Bad Muskau kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass die 57-Jährige es offenbar versäumt hatte, ihr Gefährt zu versichern. Die Polizisten untersagten der Deutschen die Weiterfahrt und erstatteten eine Anzeige wegen Fahrens ohne Versicherung. (al/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 9 und 6?