Polizei: Haftantritt und Alkoholfahrt

Donnerstag, 08. Oktober 2020

Foto: Agentur


Weißwasser. Polizisten haben am Dienstagabend einen per Haftbefehl gesuchten 35-jährigen Mann aus Weißwasser im Stadtgebiet angetroffen. Zur Verbüßung seiner Freiheitsstrafe von einem Jahr und vier Monaten lieferten ihn die Beamten in eine Justizvollzugseinrichtung ein. Bei der Durchsuchung des Deutschen fanden die Uniformierten außerdem eine Cliptüte mit einer kristallinen Substanz, vermutlich Crystal. Dafür wird er sich gesondert verantworten müssen. (al/fth)

Krauschwitz. Eine Streife der Bundespolizei hat am späten Dienstagabend einen in Schlangenlinien fahrenden Radler an der Görlitzer Straße in Krauschwitz entdeckt. Bei der Kontrolle kam der Grund für seine unsichere Fahrweise schnell ans Licht: Der 49-Jährige pustete einen Atemalkoholwert von umgerechnet 2,69 Promille. Beamte der Landespolizei nahmen sich des Deutschen an und brachten ihn zur Blutentnahme. Er erhielt zudem eine Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr. (al/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 2?