Polizei erwischt Person, die Einreiseverbot hatte


von Tageblatt-Redaktion

Polizei erwischt Person, die Einreiseverbot hatte
Foto: Agentur

Weißkeißel. In der Nacht zu Freitag weckte ein polnischer Transporter am Fichtenweg die Aufmerksamkeit von Polizeibeamten. Die 33-jährige Fahrerin stand unter dem Einfluss von Amphetaminen. Sie und ihre 32- und 45-jährigen polnischen Begleiter waren bereits mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getreten. Bei der Fahndungsabfrage stellte sich zudem heraus, dass der jüngere Mann im Jahr 2015 nach langjähriger Freiheitsstrafe sein Recht auf Einreise und Aufenthalt in Deutschland verloren hat. Die Beamten fertigten Anzeigen und begleiteten die Polen zur kontrollierten Ausreise in Richtung Nachbarland. (fs/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 8.