Polizei: 23.000 Euro Schaden und Gartendiebe


von Tageblatt-Redaktion

Polizei: 23.000 Euro Schaden und Gartendiebe
Foto: Ingo Kramarek/Pixabay

Weißwasser. Ein 47-Jähriger befuhr am Freitag kurz nach 6 Uhr mit einem Seat die Lutherstraße in Weißwasser aus Richtung Görlitzer Straße kommend. An der lichtzeichengeregelten Kreuzung Lutherstraße/Heinestraße beabsichtigte er, nach links in die Heinestraße abzubiegen. Vermutlich aus Unachtsamkeit bemerkte er den entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten Renault nicht, welcher bei Ampel-„Grün“ von der Lutherstraße geradeaus in Richtung Görlitzer Straße fuhr. In der Folge kam es zum Zusammenstoß beider Autos, wobei ein Sachschaden in Höhe von etwa 23.000 Euro entstand. (cf/rgr)

Bad Muskau. In einer Kleingartenanlage Am Jungfernberg in Bad Muskau gingen Diebe auf Beutezug. Durch Einschlagen einer Fensterscheibe bei einer auf dem Gelände befindlichen Garage gelangten die Täter in diese und entwendeten daraus ein Fahrrad. Weiterhin wurden eine Werkstatt und ein Schuppen aufgebrochen und daraus mehrere Werkzeugmaschinen und Gartengeräte entwendet. Bei zwei weiteren Gärten wurden mehrere Türen aufgebrochen. Der gemeldete Stehlschaden beläuft sich auf vorerst ca. 800 Euro und der verursachte Sachschaden beträgt ca. 450 Euro. Die Einbrüche ereigneten sich zwischen Mittwoch und Samstag. (cf/rgr)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 9?