Planung auf der Zielgeraden


von Tageblatt-Redaktion

Planung auf der Zielgeraden
Foto: bones64

Boxberg. Einen Schritt weiter ist die Gemeinde Boxberg im Verfahren um den Bebauungsplan zur Errichtung einer Solaranlage auf dem ehemaligen Militärgelände im Ortsteil Bärwalde. Nach dem Vorentwurf lag jetzt der Entwurf öffentlich aus, waren erneut die Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange einzuholen. Die daraus ergangenen Empfehlungen an die Gemeinderäte waren jetzt ein Thema in ihrer jüngsten Sitzung.

Noch zu klären sei beispielsweise die Sicherung der Erschließung, da für die Zuwegung auch Baulasten erforderlich sind. Hinweise gab es ebenso zur Löschwasserbereitstellung. Alle Punkte werden in die Planungen eingearbeitet und, sofern sie erledigt sind, der Satzungsbeschluss auf den Weg gebracht. „Aber wohl nicht mehr in diesem Jahr“, so die Bauamtsleiterin. Der Entwurf des Bebauungsplanes für die Solaranlage in Bärwalde wurde letztlich mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung gebilligt. (cok)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 1?