PCC geht auf Zampertour


von Tageblatt-Redaktion

PCC geht auf Zampertour
Foto: Facebook/Verein

Krauschwitz. Während es in Gablenz diesmal kein Zampern gibt, weil – wie Bürgermeister Dietmar Noack informierte – „die Leute dafür fehlen“, geht es in Krauschwitz auch an diesem Wochenende wieder rund.

Am 14. Januar, ab 9 Uhr, startet der Pecherner Carneval-Club (PCC) als Einstieg in die aktuelle närrische Saison, nach Pechern, seine zweite Tour. Diesmal wird in ganz Skerbersdorf gezampert. Freuen können sich die Einwohner auf eine „junge, große Gruppe samt Kinderfunken und Funkengarde sowie Freunden“, verrät Antje Fedtke vom PCC.

Am Wochenende darauf geht der Verein noch in Klein Priebus, Werdeck und Podrosche auf Tour. (sab)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 3?