Open Air Kino in der Hafenstube mit „Momo“


von Tageblatt-Redaktion

Open Air Kino in der Hafenstube mit „Momo“
Foto: Archiv

Weißwasser. Jeden zweiten Freitag im Monat flimmert im Rahmen des Projektes „Spreelandkino“ in Zusammenarbeit zwischen dem Spreekino Spremberg und der Hafenstube im Soziokulturellen Zentrum Telux ein Film auf großem Bildschirm.

Am 12. August wird ab 21 Uhr der Film „Momo“ gezeigt und nimmt das Publikum mit in die fantastische Welt des deutschen Schriftstellers Michael Ende. In diesem Werk setzte sich Michael Ende mit der Frage nach der Bedeutung von Zeit auseinander und wirft dabei einen kritischen Blick auf unsere modernen Gesellschaften.

Bei gutem Wetter wird der Film Open Air im Außenbereich der Hafenstube ausgestrahlt. Einlass ist ab 20.30 Uhr und kostet sechs Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 8 und 7.