OB-Gerüchte-Küche diesmal zum Abendbrot


von Tageblatt-Redaktion

OB-Gerüchte-Küche diesmal zum Abendbrot
Weißwassers OB Torsten Pötzsch stellt sich regelmäßig den Fragen der Bürger. Foto: Sabine Larbig

Weißwasser. Am kommenden Dienstag findet von 17.30 bis 19 Uhr die nächste „OB-Gerüchteküche“ in Weißwasser statt. Oberbürgermeister Torsten Pötzsch möchte mit der Verlegung von Vormittag in die frühen Abendstunden und dem neuen Veranstaltungsort Stadtwerkstube (Rosa-Luxemburg-Str. 21) dem Wunsch von Bürgern nachkommen, anderen Zielgruppen die Möglichkeit zu bieten, direkt und spontan Themen, Ideen und Hinweise auszutauschen.

Der Vorteil des veränderten Standortes: Bei schönem Wetter wird der Gerüchteküche-Pavillon vor der Stadtwerkstube aufgeschlagen – sollte das Wetter schlecht sein, kann die Gerüchteküche in die Räume der Stadtwerkstube verlegt werden. Der OB bittet aufgrund der Corona-Schutzverordnung Gäste an diesem Abend, den Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Eine Anmeldung für ein Gespräch mit dem Oberbürgermeister ist nicht nötig. (red/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 1 und 7?