Noch freie Plätze im Kurs „Digitale Fotografie für Einsteiger“


von Tageblatt-Redaktion

Noch freie Plätze im Kurs „Digitale Fotografie für Einsteiger“
www.pixabay.com

Weißwasser. Moderne Kameras verfügen über eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten, die den Einsteiger in die Digitalfotografie, anders als von Kameraherstellern versprochen, oft mehr verwirren, als sie das Fotografieren zum Kinderspiel machen. Die Menüs sind voll von technischen Begriffen, deren Bedeutungen dem Hobbyfotografen oft unklar bleiben. Interessenten hilft da das Kursangebot der Volkshochschule. Am 28. Januar geht es von 14 bis 17.30 Uhr in einem ersten Teil um „Wo ist was an meiner Kamera? Technische Details, Programme, Handhabungen“, eine Woche später unter anderem um Begriffe wie Blende, Verschlusszeit, Blitzsynchronzeit, Belichtungskorrektur, Tiefenschärfe, Brennweite und darum, wie der gezielte und richtige Einsatz der Einstellmöglichkeiten zu besseren Fotoergebnissen führt. Eine eigene Kamera und Schreibmaterialien sind mitzubringen. Die zwei Veranstaltungen finden in der Volkshochschule (Jahnstraße 50) statt. Kursleiter ist André Schulze, Bildjournalist und Fotograf.
Anmeldung: Telefon 03576 27830 oder hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 3 und 4?