Netzwerktreffen informiert zur Selbstständigkeit


von Tageblatt-Redaktion

Netzwerktreffen informiert zur Selbstständigkeit
Foto: Archiv

Weißwasser. Zu einem Netzwerktreffen lädt die Handwerkskammer Dresden am Mittwoch, dem 6. März, von 16.30 bis 20 Uhr in die Hafenstube des Soziokulturellen Zentrums Telux (Straße der Einheit 20) ein. Das Projekt „SelbstständigLausitz“ richtet sich damit an Handwerker, Gründer und andere Interessierte, die sich in Gedanken mit der Übernahme einer Firma befassen. Etablierte Unternehmer tauschen sich dabei mit Existenzgründern und Wirtschaftsförderern aus. In Workshops und Vorträgen erfahren die Teilnehmer Wissenswertes zur Selbstständigkeit und Karrierewegen im Handwerk. Um konkrete Einblicke in bewährte Praktiken zu geben, erläutern erfolgreiche Handwerker regionaler Betriebe ihr Handeln. Zudem stehen Berater der Handwerkskammer Dresden für Fragen zur Verfügung.

Mit dem Projekt „SelbstständigLausitz“ werden Handwerker, die ihren Betrieb übergeben wollen, und Übernahmewillige zusammengebracht sowie für alle Beteiligten geeignete Nachfolgekonzepte entwickelt. Zudem werden bereits geplante Übergaben bei Bedarf individuell begleitet und unterstützt. Bei der Veranstaltung am Mittwoch nächster Woche gibt es viele Informationen zu den Themen Selbstständigkeit, Unternehmertum und Karrierewege nach der Schule oder dem Studium. Die Teilnahme ist kostenfrei, es wird aber um vorherige Anmeldung unter www.hwk-dresden.de/lausitz gebeten. (pm/cok)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 4.