Motorradfahrer prallt in Gegenverkehr


von Tageblatt-Redaktion

Motorradfahrer prallt in Gegenverkehr
Foto: Hagen Linke

Groß Düben/Halbendorf. Am Sonntagmittag ist ein 49 Jahre alter Motorradfahrer auf der Dorfstraße in den Gegenverkehr geraten. Der Mann fuhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Halbendorf. An einer Rechtskurve verschätzte er sich offenbar und stieß mit dem VW eines 72-Jährigen zusammen. Durch den Sturz wurde der Kradfahrer leicht verletzt. Ein Rettungswagen kümmerte sich um den Geschädigten. Der geschätzte Sachschaden lag bei etwa 5.000 Euro. Der Verkehrs- und Verfügungsdienst ermittelt nun. (mf/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 4.