Montagsdemo diesmal auch in Weißwasser


von Tageblatt-Redaktion

Montagsdemo diesmal auch in Weißwasser

Landkreise Görlitz und Bautzen. Nach einer längeren Pause haben sich am Montagabend wieder Menschen getroffen, um gegen aktuelle politische Entscheidungen zu protestieren. Das meldet die Polizeidirektion Görlitz. In den Landkreisen Görlitz und Bautzen zählte die Polizei insgesamt etwa 2.170 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die meisten Personen versammelten sich in Bautzen (800), Görlitz (270), Kamenz (180), Zittau (300) und Löbau (120).

Weitere Versammlungen mit geringeren Teilnahmerzahlen stellte die Polizei neben Weißwasser auch in Bischofswerda, Radeberg, Hoyerswerda, Bernsdorf, Niesky, Rothenburg/O.L., Ebersbach, Neugersdorf und Herrnhut fest. Die Polizei erstattete in acht Fällen Strafanzeige im Sinne des Versammlungsgesetzes. (mm)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.