Lokallabor & Jugendtreff


von Tageblatt-Redaktion

Lokallabor & Jugendtreff
Sebastian Krüger hat den 3D-Ducker angeworfen. Er ist ein Herzstück des Lokallabors in der Telux Weißwasser. Foto: Joachim Rehle

Weißwasser: Auf Jugendliche und Kinder ab 10 Jahre wartet am Mittwoch, 3. April, ein tolles Ferienangebot im Lokallabor der Telux (Straße der Einheit 20) und im Jugendtreff der Hafenstube unter dem Motto „Osterferien 2.4“. Ab 12 Uhr entwirft Workshop-Leiterin Vanessa Neubauer mit Interessierten eigene 3D-Brillen, die dann mit dem Laser-Cutter gefertigt werden. Parallel wird im Jugendtreff mit Sarah Gründer gekocht. Zum Abschluss ist ab 16 Uhr bei einer Tüte Popcorn ein toller Film auf großer Leinwand zu sehen. Infos/Anmeldungen: per Mail an lokallabor@skz-telux.de oder über den Instagram-Kanal @containertreff_telux. Die Teilnahme kostet 15 Euro, schließt Material und Verpflegung mit ein. Auch ein Besuch lediglich des Kinos inklusive einer Tüte Popcorn ist für 5 Euro möglich.
Am Donnerstag, 4. April, von 12 bis 18 Uhr ist der Containertreff für alle Kinder und Jugendlichen geöffnet, die den Raum mitgestalten und mit Leben füllen wollen. Hier können Ideen bei Snacks und Getränken gesammelt, ausgetauscht und umgesetzt werden. Die Teilnahme ist kostenfrei. (cok)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.