Leeres Wohnhaus ausgeräumt und geflutet


von Tageblatt-Redaktion

Leeres Wohnhaus ausgeräumt und geflutet
Foto: Hagen Linke

Bad Muskau. Ein leerstehendes Haus war in der vergangenen Woche das Ziel von Dieben. Sie demontierten alle Kupferleitungen der Heizungsanlage, die Pumpen der Heizung sowie die Wasseruhr. Zudem fehlten sämtliche Türklinken, eine Stereoanlage, ein Mischpult sowie Arbeits- und Gartengeräte. Auf Grund der Demontage lief das gesamte Kellergeschoss mit Wasser voll. Die Höhe des Sach- und Diebstahlschadens ist noch offen. Der Kriminaldienst des Polizeireviers befasst sich mit dem Fall. (al/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 6.