Landkreis zahlt Eltern Geld für Schülertransport zurück


von Tageblatt-Redaktion

Landkreis zahlt Eltern Geld für Schülertransport zurück
www.pixabay.com

Görlitz. Der Landkreis Görlitz erstattet erhobene Eigenanteile der Schülerbeförderung für April. Das teilte Julia Bjar vom Büro des Landrats am Freitag mit. Die Schulschließungen und die Nichtinanspruchnahme der Schülerbeförderung hätten Auswirkungen auf die erhobenen Eigenanteile im aktuellen Schuljahr. So können nach der Schülerbeförderungssatzung nur für jeden angefangenen Beförderungsmonat Eigenanteile erhoben werden.

Daher wird seitens des Landkreises Görlitz eine Erstattung des gezahlten Eigenanteils für April erfolgen, sofern nicht eine andere Erstattung in Anspruch genommen wurde. In diesem Zusammenhang werden auch erhobene Mehrkosten für April zurückgezahlt, allerdings erst im September. Von der Erstattung sind rund 11.000 Schüler betroffen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 7 und 1.