Landkreis: Neun neue Coronafälle


von Tageblatt-Redaktion

Landkreis: Neun neue Coronafälle

Görlitz. Im Landkreis Görlitz gibt es seit gestern neun bestätigte Corona-Neuinfektionen. Hierbei handelt es sich um sieben Bewohner und eine Mitarbeiterin eines Wohnheims für Menschen mit Behinderungen im Bernstädter Ortsteil Kemnitz sowie einen Bewohner des Wohnheims für Menschen mit Behinderungen im Reichenbacher Ortsteil Sohland.

Das Gesundheitsamt des Landkreises hat bei allen Bewohnern und dem Personal in Kemnitz und Sohland Abstriche zur Testung vorgenommen. Für das gesamte Wohnheim in Kemnitz und den betroffenen Wohnbereich in Sohland wurde eine Quarantäne nach dem Infektionsschutzgesetz angeordnet. In beiden Einrichtungen laufen die Ermittlungen zu den Kontaktpersonen. Bisher sind im Landkreis Görlitz 281 Personen am Coronavirus erkrankt, aktuell sind zehn Personen infiziert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 6?