Kreis ordnet Taktsystem der Busse neu


von Tageblatt-Redaktion

Kreis ordnet Taktsystem der Busse neu
Die Haltestelle Friedenseiche in Weißwasser. Sie ist wichtig für den Schülerverkehr in der Stadt. Foto: Joachim Rehle

Weißwasser. Eigentlich sollte mit Beginn des neuen Schuljahres im Nordkreis eine neue Taktung im Öffentlichen Personennahverkehr eingeführt werden. Damit verbunden ist eine Umstellung auf neue Zeiten und Linienführungen – und das in großem Umfang. Gegen die geplanten Veränderungen gab es zum Teil massiven Protest – aus der Elternschaft und aus Kommunen. Die Einführung des neuen Fahrplans wurde daher auf den 1. Januar 2023 verschoben.

Jetzt versuchen die Akteure, noch Verbesserungen zu erreichen. Das betrifft den innerstädtischen Verkehr in Weißwasser genauso wie die Haltestellen in Mühlrose und Nochten, die wegfallen sollten. Zumindest für eine gibt es jetzt eine Lösung. (cok)

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der Printausgabe von Tageblatt Weißwasser und auf www.saechsische.de/weisswasser.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.