Kreißsaalführungen finden wieder statt


von Tageblatt-Redaktion

Kreißsaalführungen finden wieder statt
Fünf Hebammen arbeiten am Krankenhaus Weißwasser. Zuletzt kam die junge Hebamme Angelika Salawa-Kostek in das Team. Seit zwei Monaten ist sie dabei. Foto: PR

Weißwasser. Das Kreiskrankenhaus Weißwasser lädt erstmals nach einer langen Corona-Pause wieder zu den beliebten Kreißsaalführungen ein: Nächster Termin ist der kommende Mittwoch, 19. August. Dabei können sich werdende Eltern ein Bild von den Bedingungen machen, welche die Klinik für die bevorstehende Geburt bietet.

Interessenten werden gebeten, sich telefonisch (wochentags zwischen 8 bis 9 Uhr) im Kreißsaal anzumelden, um dort einen Termin für die Kreißsaalführung zu vereinbaren.

Wie das Kreiskrankenhaus mitteilt, finden die Kreißsaalführungen unter strengen Auflagen statt. Es gelte, die wichtigen Hygieneregeln zu beachten: So wird eine Anwesenheitsliste geführt, auf der die Kontaktinformationen hinterlegt werden müssen. Pflicht ist ebenfalls das Tragen eines Mund-Nasenschutzes. Gegebenenfalls werden vor der Führung in einem separaten Raum Erläuterungen gegeben. Dort gilt ein Abstand von 1,50 m. Paare dürfen selbstverständlich zusammensitzen, schreibt das Krankenhaus. Maximal fünf Paare sind zur Führung durch den Kreißsaal zugelassen, also insgesamt zehn Personen.

Anmeldung unter 03576 267282

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 9.