Krauschwitzer Schulleiterin als Powerfrau geehrt


von Tageblatt-Redaktion

Krauschwitzer Schulleiterin als Powerfrau geehrt
Die Krauschwitzer Schulleiterin Yvonne Lichnok wurde vom CDU-Vize-Kreisvorsitzenden Tilmann Havenstein am Frauentag als Powerfrau des Jahres ausgezeichnet. Foto: Sabine Larbig

Krauschwitz. Die große Pause war gerade vorbei und die Leiterin der Oberschule Krauschwitz damit beschäftigt, sich auf ihre Mathematikstunde in der 10. Klasse vorzubereiten, als sie unerwarteten Besuch erhielt.

„Wir sind hier, um sie als Powerfrau des Jahres anlässlich des Weltfrauentages auszuzeichnen. Sie engagieren sich im Beruf und im Ehrenamt bei der Waldeisenbahn gleichermaßen, packen einfach an, haben sich bewusst für die Verantwortung als Schulleiterin entschieden und leisten mit ihrem Team, nicht nur während Corona, Homeschooling und den damit verbundenen Herausforderungen, täglich tolles für Gemeinde, Landkreis und die Menschen“, begründete Tilmann Havenstein, stellvertretender CDU-Kreisvorsitzender, den Besuch samt Blumenstrauß und einem Gutschein als Anerkennung.

Die Weißkeißelerin darf sich jetzt offiziell Powerfrau des Jahres nennen. Das tut sie natürlich nicht, dafür ist sie nicht der Typ. Sie packt lieber weiter einfach und, verborgen im Hintergrund, an. So auch bei der Waldeisenbahn, wo sie seit 1994 aktiv und seit 2012 Vereinsmitglied ist. „Aktuell bin ich schon dabei, Preise für die Tombola beim Waldbahnfest zu organisieren“, verrät sie. „Wir wissen aber auch, dass sie sich nicht zu schade sind, bei Festen, Sonderzügen oder Veranstaltungen auch Gäste und Besucher mit Kaffee und Kuchen zu bewirten, abzuwaschen, Müll einzusammeln, zu putzen oder andere nötige Aufgaben zu übernehmen“, äußerte Havenstein in diesem Zusammenhang. „Abgesehen davon sind Sie Lehrerin mit Herzblut, leben Sie für die Schule, sind Sie in der Region fest verwurzelt und Sie bewegen als Schulleiterin viel, sind bei Kollegen, Schülern und Eltern angesehen. All dies sind auch Gründe für ihre Auszeichnung.“

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.