Kein Zuschuss an Bauwillige


von Tageblatt-Redaktion

Kein Zuschuss an Bauwillige
www.pixabay.com

Groß Düben. Mit einem Zuschuss an Bauwillige fördert die Gemeinde Groß Düben in ihren beiden Ortsteilen seit Jahren die Ansiedlung junger Familien. In der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag war über drei weitere Anträge zu befinden. Zwei waren erst nach Baubeginn an die Gemeinde gestellt worden, im dritten Fall wollen die Bauherren das betreffende Objekt gar nicht selber nutzen. „Somit entsprechen die Anträge nicht den Förderrichtlinien“, fasste Kämmerin Dana Piehl den Sachverhalt zusammen. Ohnehin hätte die Unterstützung nur im Rahmen der haushaltrechtlich verfügbaren Mittel gewährt werden können.

Laut Aussage von Bürgermeister Helmut Krautz (SPD) enthält das Haushaltsstrukturkonzept der Gemeinde Groß Düben allerdings einen Passus, wonach die „Zahlung ausgesetzt“ wird. Wie die Kämmerin betonte, sei der Hauptgrund für die Ablehnung aber die nicht eingehaltenen Förderkriterien. Dem Gemeinderat blieb somit gar nichts anderes übrig, als die Anträge abzulehnen. Das tat er dann auch einstimmig. (cok)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.