In Schleife: Vergebliche Flucht vor der Polizei


von Tageblatt-Redaktion

In Schleife: Vergebliche Flucht vor der Polizei
Foto: Hagen Linke

Schleife. Polizeibeamte des Reviers Weißwasser wollten am Sonnabend um 1 Uhr in Schleife zwei Männer kontrollieren. Als diese die Polizisten erblickten, ergriff eine Person die Flucht.

Der Deutsche (21) wurde in der Folge durch die Polizisten in einem anliegenden Grundstück gestellt. Der Grund der Flucht wurde schnell deutlich, teilt die Polizei mit: „Der Flüchtende versuchte, diverse Betäubungsmittel und Utensilien zum Konsum zu verstecken.“ Näher beschrieb die Polizei das Gefundene nicht.

Die Beamten stellten sowohl die Betäubungsmittel als auch die Utensilien sicher. (red/mp)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 8.