Hotel am See kann gebaut werden


von Tageblatt-Redaktion

Hotel am See kann gebaut werden
Konzeptstudie für das Familienhotel mit vier Sternen, welches die Elldus Resort GmbH am Boxberger Ufer des Bärwalder Sees bauen, 2026 eröffnen und dann ganzjährig betreiben möchte. Quelle: Fellendorf GmbH Architekten und Ingenieure

Boxberg. Für 425.000 Euro gehen zwei Grundstücke an die Elldus Resort GmbH. So beschloss es der Boxberger Gemeinderat am Montagabend. Das Unternehmen aus Oberwiesenthal möchte neben der Tourist-Information ein Familienhotel errichten. Schon in einem reichlichen Jahr ist der erste Spatenstich geplant.

Bereits 2021 hatten sich die Erzgebirger um die Grundstücke beworben. Der Zuschlag ging aber an einen Investor aus Dresden, der seitdem jedoch kein Sandkorn bewegte. Bei der Neuausschreibung war Elldus der einzige Interessent. 310 Betten in Vier-Sterne-Qualität sind vorgesehen, vor allem Kurzzeit-Urlauber sollen angesprochen werden – ob Badegäste, Sportler oder im Rahmen von Hochzeiten am Bärwalder See. Auch zwei Restaurants und weitere Freizeiteinrichtungen sollen entstehen. (red/mp)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 3.