Holzstapel in Flammen


von Tageblatt-Redaktion

Holzstapel in Flammen
Symbolfoto: Jonas Augustin/unsplash

Weißwasser. Am Braunsteichweg hat es am Dienstagabend gebrannt. Zunächst stand ein Holzstapel, später auch ein Laubbaum in Flammen. Der Eigentümer versuchte vergeblich, das Feuer zu löschen. Die Freiwillige Feuerwehr Weißwasser rückte an und beendete den Brand. Wie es zu diesem kam, ist bislang unklar. Es entstand etwa 1.500 Euro Schaden, verletzt wurde niemand. Der örtliche Kriminaldienst übernahm die Ermittlungen. (su/fth)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 8?